Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
23.11.2017

FGW: NRW-Dialogforum 2017

Gesellschaftliche Weiterentwicklung in Zeiten der Partikularisierung

Das Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung (FGW) wurde im September 2014 als eigenständiger, gemeinnütziger Verein mit Sitz in Düsseldorf gegründet. Ziel des FGW ist es, in Zeiten unübersichtlicher sozialer und ökonomischer Veränderungen aus der Forschung neue interdisziplinäre Impulse zur gesellschaftlichen Weiterentwicklung zu geben und die Landes- und Kommunalpolitik im Rahmen ihrer Handlungsmöglichkeiten zu beraten.

Das NRW-Dialogforum 2017 steht unter dem Motto „Gesellschaftliche Weiterentwicklung in Zeiten der Partikularisierung“ und findet von 23. bis 24. November im Hotel Lindner in Düsseldorf statt.

Aktuell und noch bis zum 25. Juli können interessierte Mitarbeiter_innen aus Hochschulen und anderen Forschungseinrichtungen, Ministerien, Parlamenten, Unternehmen, NGOs, Interessensvertretungen oder Stiftungen einen kleinen inhaltlichen Beitrag einreichen, um sich aktiv an den Tracks zu beteiligen. Die Themenpalette reicht von den sozialen Sicherungssystemen über den Rechtspopulismus bis zur Inklusion in Stadtgesellschaften. Nähere Informationen zum „Call für Beiträge“ finden Sie hier.

23
November
10:00 Uhr
-
24
November
15:00 Uhr
Veranstaltungsort
FGW: NRW-Dialogforum 2017
Lütticher Straße 130
40547 Düsseldorf

Ansprechpartner

Telefon: 0211 99450080
E-Mail: info@fgw-nrw.de